Download e-book for kindle: Phänomenologie des Geistes (Philosophische Bibliothek 414) by Georg W F Hegel,Hans F Wessels

By Georg W F Hegel,Hans F Wessels

Gegenstand der Phänomenologie des Geistes ist die >Wissenschaft der Erfahrung des Bewußtseins< , d.i. der Aufstieg der Gestalten vernünftiger Erkenntnis von der Stufe der naiven Wahrnehmung bis zur Höhe des absoluten Wissens. Von diesem ersten reifen Werk Hegels sagte Bloch, es sei "voll Jugend ohne gleichen, voll Überfülle und Glut, dichterisch durchaus, wissenschaftlich durchaus, in einzigartiger, morgendlicher Gärung. Nirgends kann genauer gesehen werden, was once großer Gedanke im Aufgang ist, und nirgends ist sein Lauf bereits vollständiger." - Die Einleitung gibt eine genaue Rekonstruktion der Entstehungsgeschichte des Werks, außerdem eine klare Nachzeichnung des Argumentationsganges des Textes, die nicht nur die schwierige Lektüre erleichtert, sondern auch an den derzeitigen Interpretationsstand heranführt.
Diese Studienausgabe beruht in textual content und Kommentierung auf der von W. Bonsiepen und R. Heede besorgten version der Phänomenologie des Geistes im Rahmen der historisch-kritischen Ausgabe der Gesammelten Werke Hegels und verfolgt durch das Prinzip der Lautstandswahrung und der Bewahrung von Hegels unorthodoxer Zeichensetzung das Ziel, dem Anspruch eines gesicherten und möglichst authentischen Textes zu genügen. Aus der kritischen variation wurden die "Beilagen" nebst Zusatzinformationen übernommen. Vollständig abgedruckt wurden ebenfalls die Textvarianten. Die Anmerkungen wurden überarbeitet und ergänzt. Mit Namenverzeichnis und Konkordanz zu den gebräuchlichsten Ausgaben des Werks.

Show description

Continue reading "Download e-book for kindle: Phänomenologie des Geistes (Philosophische Bibliothek 414) by Georg W F Hegel,Hans F Wessels"

An Anthropological Study of Hospitality: The Innkeeper and by Amitai Touval PDF

By Amitai Touval

This quantity explores fresh advancements within the perform of hospitality, in addition to the curious, precarious courting among site visitors and their hosts. Drawing from own interactions with an getting older innkeeper known as Herr Klaus and smooth Airbnb hostess Gretchen, Amitai Touval deals a touching and illuminating account of the way the increase of Airbnb has cast new criteria of generosity, hostility, and responsibility. An Anthropological research of Hospitality is a must-read for someone who has questioned concerning the complex social cues serious about any such probably basic exchange.

Show description

Continue reading "An Anthropological Study of Hospitality: The Innkeeper and by Amitai Touval PDF"

Joachim Feldes's Das Phänomenologenheim: Der Bergzaberner Kreis im Kontext PDF

By Joachim Feldes

Joachim Feldes

Das Phänomenologenheim

Der Bergzaberner Kreis im Kontext der frühen phänomenologischen Bewegung

AD FONTES, STUDIEN ZUR FRÜHEN PHÄNOMENOLOGIE Band 1

Während des Ersten Weltkrieges bildet sich ein Kreis junger Phänomenologinnen und Phänomenologen, die in Anlehnung an Adolf Reinach die "eigentliche" Phänomenologie vertreten wollen. Der Versuch der Gruppe um Theodor Conrad, Hedwig Conrad- Martius, Jean Hering, Alexandre Koyré, Hans Lipps, Edith Stein und Alfred von Sybel im pfälzischen Bergzabern ein "Phänomenologenheim" zu etablieren, scheitert zwar, wird aber prägend für alle Mitglieder des Bergzaberner Kreises sowie entscheidend für das Verhältnis zur übrigen phänomenologischen Bewegung, insbesondere zu Heidegger, Husserl, Ingarden und Scheler.

Zahlreiche bislang unveröffentlichte Dokumente aus den Nach-lässen der sieben Phänomenologen gewähren neue Einblicke in ihre persönliche, philosophische, politische und religiöse Entwicklung, die gewohnte Sichtweisen in Frage stellen. Zugleich zeigt sich der Bergzaberner Kreis als Gemeinschaft von leidenschaftlichen Brückenbauern zwischen Phänomenologie und Biologie, Psychologie, Sprachwissenschaft, Theologie sowie Wissen-schaftsgeschichte und dadurch als gelebtes Plädoyer für den interdisziplinären Diskurs.

Show description

Continue reading "Joachim Feldes's Das Phänomenologenheim: Der Bergzaberner Kreis im Kontext PDF"

Phänomenologie der Gewalt (Phaenomenologica) (German - download pdf or read online

By Michael Staudigl

Das vorliegende Buch präsentiert eine phänomenologische examine der verschiedenen Formen zwischenmenschlicher Gewalt  und ihrer oft unterbelichteten Beziehungen. Auf der Grundlage einer Transformation der Phänomenologie und im Rekurs auf den aktuellen Diskurs der Gewaltforschung entwickelt es einen methodologischen Rahmen für eine nicht-reduktive examine von Gewalt, der in angewandten phänomenologischen Fallstudien erprobt wird.Gewalt conflict bislang vorwiegend in den Human‑ und den Sozialwissenschaften ein zentrales Thema, wurde aber nur allzu selten zum Gegenstand genuin philosophischer Reflexion. Um dieses Desiderat aufzugreifen und die Bedeutung philosophischer Reflexion für den Diskurs über Gewalt zu demonstrieren, entwickelt das vorliegende Buch einen phänomenologischen Ansatz zur examine zwischenmenschlicher Gewalt. Seine purpose besteht darin, ein Korrektiv zu den konventionellen, allzu einseitig verfahrenden instrumentalistischen, essentialistischen oder funktionalistischen Erklärungen von Gewalt vorzulegen.Im Anschluss an eine kritische Reflexion auf zentrale Aporien des Gewaltdiskurses, denen es sich zu stellen gilt, integriert der Autor relevante Theoreme klassischer Phänomenologie mit neueren Ansätzen in einen umfassenden Analyserahmen. In drei „Fallstudien“ wird dieser Rahmen in konkreten Phänomenanalysen angewandt und der ihm zugrunde liegende weite Gewaltbegriff auf die Probe gestellt. Das Buch schließt mit einem Entwurf einer „relationalen Phänomenologie“, die es erlaubt, die vielfach unterbelichteten bzw. ausgeblendeten Beziehungen zwischen den verschiedenen Formen von Gewalt ins Auge zu fassen.

Show description

Continue reading "Phänomenologie der Gewalt (Phaenomenologica) (German - download pdf or read online"

Recovering Integrity: Moral Thought in American Pragmatism - download pdf or read online

By Stuart Rosenbaum

The global of ethical conception unearths no position for the belief of integrity. The common highbrow domestic of the assumption of integrity is the yank pragmatist culture. Pragmatism makes attainable an account of integrity that allows it to develop into philosophically critical in pondering morality. the belief of integrity permits what Dewey referred to as a operating idea of morality. different highbrow traditions, together with these so much fashionable within the educational international of ethical philosophy, forget about integrity due to its imprecision and its lack of ability to convey certain solutions to questions about what's wrong or right, sturdy or undesirable.

Recovering Integrity: ethical notion in American Pragmatism explains how integrity can and will develop into important in philosophical considered morality. in simple terms in the highbrow culture of yankee pragmatism may perhaps integrity in attaining the highbrow stature it merits because the principal thought in usual ethical concept.

The principles of morally different groups are unified to a amazing quantity while visible in the course of the ethical lens of integrity. various groups having different methods of lifestyles proportion related understandings of morality; those similarities are vital for knowing what morality essentially is within the human international. Philosophical efforts to provide an explanation for the nature of morality or the nature of correct action or the nature of the good founder on their lack of information of ethical variety within the genuine worlds of human heritage and culture.

Show description

Continue reading "Recovering Integrity: Moral Thought in American Pragmatism - download pdf or read online"

Download e-book for kindle: Schriften/Graphologie: Handschrift im Spiegel. by Ulrich Sonnemann,Paul Fiebig,Claus V Klenke

By Ulrich Sonnemann,Paul Fiebig,Claus V Klenke

»Graphologie hatte mich bereits als variety interessiert, und Joseph Roth, der in meinem Elternhaus verkehrte und ebenfalls graphologisch interessiert und tätig warfare, hat mich darin bestärkt, sodaß es sehr früh zu einer Vertiefung in die Physiognomik expressiver Bewegung kam. In Amerika, bei der Armee, bestand meine Tätigkeit als klinischer Psychologe im wesentlichen darin, ›projektive Techniken‹ anzuwenden; und die Graphologie, von der gar nicht bekannt conflict, daß sie etwas Seriöses haben könne, wo sie sich auf eine Theorie der Ausdrucksbewegung gründet, die führte ich da ein. Von daher kam es, nach dem Krieg, zu meinem Graphologie-Buch, das zwanzig Jahre lang mit immer erneuten Auflagen auf dem Markt blieb, und zu den Vorlesungen, die ich auf Veranlassung befreundeter Psychoanalytiker über den gleichen Gegenstand am New Yorker urban university hielt. Später nur ergab sich ein steigender Widerwille gegen die Vermarktung der Sache, vor allem nach den Regeln der ›industrial psychology‹ in Amerika und der marktwirtschaftlichen hier. Mein Interesse aber - ob an Graphologie oder Astrologie, an UFOs oder Atlantis - gilt dem, used to be an ungelösten Problemen, an erkenntnistheoretisch potentiell sehr produktiven Beziehungen dahintersteckt.«

Show description

Continue reading "Download e-book for kindle: Schriften/Graphologie: Handschrift im Spiegel. by Ulrich Sonnemann,Paul Fiebig,Claus V Klenke"

Read e-book online Rethinking Joseph Conrad’s Concepts of Community: Strange PDF

By Kaoru Yamamoto

Rethinking Joseph Conrad's ideas of Community makes use of Conrad's word 'strange fraternity' from The Rover as a kick off point for an exploration of the concept that of neighborhood in his writing, together with his overlooked vignettes and later tales. Drawing at the paintings of continental thinkers together with Jacques Derrida, Jean Luc-Nancy and Hannah Arendt, Yamamoto bargains unique readings of Heart of Darkness, The Nigger of the 'Narcissus', The Rover and Suspense and the fast tales "The mystery Sharer”, "The Warrior's Soul” and "The Duel”. operating on the intersection among literature and philosophy, this can be a specific and interdisciplinary engagement with Conrad's work.

Show description

Continue reading "Read e-book online Rethinking Joseph Conrad’s Concepts of Community: Strange PDF"

Download PDF by Herbert Marcuse,Richard Wolin,John Abromeit: Heideggerian Marxism (European Horizons)

By Herbert Marcuse,Richard Wolin,John Abromeit

The Frankfurt tuition thinker Herbert Marcuse (1898–1979) studied with Martin Heidegger at Freiburg collage from 1928 to 1932 and accomplished a dissertation on Hegel’s concept of historicity lower than Heidegger’s supervision. in the course of those years, Marcuse wrote a few provocative philosophical essays experimenting with the probabilities of Heideggerian Marxism. For a time he believed that Heidegger’s principles may perhaps revitalize Marxism, supplying a measurement of experiential concreteness that was once sorely missing within the German Idealist culture. eventually, occasions deterred Marcuse from finishing this application: the 1932 ebook of Marx’s early financial and philosophical manuscripts, and Heidegger’s conversion to Nazism a 12 months later. Heideggerian Marxism deals wealthy and engaging testimony about the first try and fuse Marxism and existentialism.
 
These essays supply helpful perception relating Marcuse’s early philosophical evolution. They record one of many century’s most vital Marxist philosophers trying to reply to the “crisis of Marxism”: the failure of the ecu revolution coupled with the becoming repression within the USSR. In reaction, Marcuse contrived an imaginitive and unique theoretical synthesis: “existential Marxism.”

Show description

Continue reading "Download PDF by Herbert Marcuse,Richard Wolin,John Abromeit: Heideggerian Marxism (European Horizons)"

Download e-book for kindle: Brouillon zur Ethik (1805/06) (Philosophische Bibliothek by Friedrich Daniel Ernst Schleiermacher,Hans-Joachim

By Friedrich Daniel Ernst Schleiermacher,Hans-Joachim Birkner,Hans J Birkner

Im philosophisch-theologischen Werk Schleiermachers nehmen die Arbeiten zu ethischen Fragen einen bedeutsamen Platz ein - gleichwohl ist zu seinen Lebzeiten nie ein systematischer Gesamtentwurf zur Ethik im Druck erschienen. Schleiermachers Ethik ist in ihrer Systematik daher erst durch die Veröffentlichung der Manuskripte aus dem Nachlaß bekannt geworden. Das "Brouillon zur Ethik" von 1805/06 wurde im Zusammenhang mit den Hallenser Vorlesungen zur Sittenlehre verfaßt. Es macht den besonderen Reiz dieses frühen Entwurfs aus, daß er einerseits das Werden der Gedanken noch erkennen läßt, andererseits aber Schleiermachers Konzeption der Ethik als philosophische Grundwissenschaft bereits in allen wesentlichen Zügen vor Augen tritt.

Show description

Continue reading "Download e-book for kindle: Brouillon zur Ethik (1805/06) (Philosophische Bibliothek by Friedrich Daniel Ernst Schleiermacher,Hans-Joachim"